Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

MARVEL – DAS BUCH Annie Nocenti und Michael Balgavy
Seattle–Wien

We all wish we had super powers. We all wish we could do more than we can do. – Stan Lee


Vor Kurzem ist im Verlag für moderne Kunst der spektakuläre Ausstellungskatalog MARVEL: UNIVERSE OF SUPER HEROES erschienen. Die Publikation feiert 80 Jahre Marvel-Geschichte mit originalen Comicseiten und Auftragsarbeiten, großartigen Skulpturen, Artefakten, panoramaartigen Seitenlayouts und interaktiven Darstellungen. Im Folgenden die Herausgeberin Annie Nocenti und Art Director Michael Balgavy über gute Ausstellungskataloge. Besten Dank an Showbiz Culture!

Annie Nocenti hat den Inhalt gezaubert, Michael Balgavy hat diesen verpackt und verziert  

Annie Nocenti: „Begleitende Kataloge zu Ausstellungen sollen diese sowohl für die Zukunft dokumentieren, aber auch eine schöne Erinnerung für den Besucher bewahren. Für MARVEL: UNIVERSE OF SUPER HEROES wollten wir etwas kreieren, das diesen beiden Aspekten gerecht wird, das aber auch die leidenschaftliche und vielstimmige Marvel-Welt reflektiert. Marvel Comics und Marvel Studio Films sind nicht nur das beständige Sprachrohr der Superhelden selbst, sondern auch der vielfältigen Ideen der Schriftseller, Künstler, Schauspieler und Filmemacher der Marvel-Szene. Die Bilder, Objekte und die panoramischen Raumlayouts der Ausstellung wurden für das Buch fotografiert, allerdings wollten wir auch Vertreter der Marvel-Szene zu Wort kommen lassen. Wir haben Interviews mit legendären Comic-Autoren, jungen Nachwuchstalenten, Herausgebern, Entscheidungsträgern, Künstlern, Kunstsammlern, Schauspielern und Show-Runnern geführt. Außerdem haben wir Artikel über die Geschichte und den enormen Einfluss der Marvel-Fangemeinde in Auftrag gegeben, die aus dem Blickwinkel des Einzelnen oder der Mode ein ganz neues Licht auf unser Verhältnis zu Helden werfen. Der Katalog wurde zeitgleich mit der Ausstellung konzipiert, d.h. die beiden Projekte liefen parallel. Wir hoffen dass sie sich gegenseitig ergänzen und abrunden.“ 

Marvel Universe Of Super Heroes Book Balgavy Cover


Der Katalogdesigner Michael Balgavy spricht über die Beschaffenheit guter Bücher und nüchterne Gestaltung

Wie bist du dazu gekommen, Bücher zu gestalten? Ich habe mich schon immer mit Gestaltung auseinandergesetzt – ob digital oder analog, zwischen Graphic Design und Video Design. Das schöne an der Buchgestaltung ist, dass am Ende das Resultat vor einem liegt und als angreifbares Ergebnis “mitgenommen” werden kann. Der Flair eines Buches mit seinen Papierseiten, dem Geruch der Druckerfarbe und das haptische Erlebnis machen ein Buch nach wie vor zu einem greifbaren,  intellektuellen und bleibendem Ereignis – im Gegensatz zu einer temporären Website auf dem Smartphone.

Wie geht man als Gestalter mit dem Sujet Comic um, das ja selbst eine ziemlich prägnante visuelle Sprache hat? Ein Comic beinhaltet alles, was Graphic Design auch ist: Bild und Text. Da wir hier das Comic an sich als Kunstwerk betrachten, versuchen wir nicht, es zu imitieren. Es bekommt den Raum, den gewöhnlich anderen Medien der bildenden Kunst in einem Katalog eingeräumt wird, wie bei der Malerei oder Fotografie beispielsweise. Ich sehe auch ungern ein Buch über Klimt oder Hundertwasser in deren typischer Schrift gesetzt. Typographisch sind wir hier wie das Marvel Logo nüchtern, deutlich und selbstbewusst, während die Exponate zwischen Skizzen und Statuen alles sein dürfen, was sie sein wollen: brav und wild, bunt und schwarzweiß, alt und neu.

Vielen Dank Annie and Michael! 

Interview: Showbiz Culture

Annie Nocenti ist Journalistin, Autorin, Lektorin und Filmemacherin. Sie hat zahlreiche Comics verfasst, darunter „Daredevil“ und „Catwoman“. Ihre journalistischen Arbeiten sind in Details, Utne, HEEB, Stop Smiling, PRINT, Filmmaker, Scenario und anderen Publikationen erschienen. Sie hat in Haiti zwei Jahre Film unterrichtet und wurde dafür auf dem Tulsa International Film Festival mit dem Humanitarian Award ausgezeichnet. 

Michael Balgavy verbindet hochmodernes Design mit kreativen Kommunikationsformen, indem er Musik visualisiert und einzigartige visuelle und akustische Erzählungen kreiert. In seinem Portfolio finden sich visuelle Produktionen für Filmmusikkonzerte, Bühnenbilder  für Theaterprojekte, Musicals, TV-Shows, Ausstellungsdesign sowie Ehrungen. Sein konzeptueller und ästhetischer Ansatz kommt in allen Formen von Werbung und Design zur Anwendung.  

Marvel Ausstellung: Museum of Pop Culture, Seattle 21. April 2018 – 3. März 2019