Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Beehave

180911 Khbl Reader Beehave Umschlag 1

Das Projekt „Beehave“ auf Initiative von Martina Millà, Programmleiterin an der Fundació Joan Miró in Barcelona, in Kooperation mit Ines Goldbach, die es für die Ausstellung in Basel weiterführte und erweiterte, beschäftigt sich mit der Honigbiene und ihren Produkten wie Honig und Wachs im Verhältnis zur Kunst und zu unserer Gesellschaft.

25,00 €

  • Herausgeber

    Ines Goldbach, Kunsthaus Baselland

  • Einleitung

    Ines Goldbach

  • Texte

    Simon Baur, Martin Dettli, Manuel Herz, Dieter Koepplin, Martina Millà, Hansmartin Siegrist

  • Gespräch

    Sandra Knecht mit Ines Goldbach

  • Design

    Groenlandbasel, Basel; Dorothea Weishaupt, Sheena Czorniczek, Sinja Steinhauser

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • Details

    Paperback, 20 x 14 cm, 192 Seiten, 42 Abbildungen in s/w

  • ISBN

    978-3-903269-02-6

Über dieses Produkt

Das Projekt „Beehave“ auf Initiative von Martina Millà, Programmleiterin an der Fundació Joan Miró in Barcelona, in Kooperation mit Ines Goldbach, die es für die Ausstellung in Basel weiterführte und erweiterte, beschäftigt sich mit der Honigbiene und ihren Produkten wie Honig und Wachs im Verhältnis zur Kunst und zu unserer Gesellschaft. Ausstellungen, die zuerst in Barcelona und im Anschluss im Kunsthaus Baselland stattfanden, untersuchen anhand von Kunstwerken sowohl im musealen Kontext als auch im öffentlichen Raum die spezifischen urbanen und rechtlichen Kontexte von Stadtimkern.

Das Projekt, das sich wichtige Fragen zur Interaktion von Bienen und Menschen und zum Verständnis der Rolle von Bienen für unsere Umwelt stellt, spricht unter anderem auch die weltweite Bedrohung der Bienenpopulationen an. Das Thema erfuhr erst in den letzten Jahren Zugang zu einer breiteren Öffentlichkeit. Der vorliegende Katalog dokumentiert die in der Ausstellung „Beehave“ präsentierten zeitgenössischen Arbeiten sowie Werke von KünstlerInnen wie Joseph Beuys, Meret Oppenheim oder Joan Miró.