Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Birgit Nilsson. 100
An Homage

Bn Cover Vfmk

Das Jahr 2018 markiert das hundertjährige Jubiläum der großen Birgit Nilsson. Das nun vorliegende Buch ist eine eindrucksvolle Hommage und Würdigung ihrer zahllosen ruhmvollen Darbietungen. Nilssons Karriere dauerte fast ein Vierteljahrhundert. Von den späten 1950er- bis zu den frühen 1980er-Jahren war sie die vorherrschende Größe im dramatisch-heroischen Repertoire. Nilsson war die unangefochtene „Königin der Wagnerianer“ ihrer Generation, eine der größten aller Zeiten in der Geschichte der Oper.

Die Publikation kann via Mail bestellt werden: sales@vfmk.org

100,00 €

  • Herausgeber

    Rutbert Reisch für die Birgit Nilsson Foundation

  • Texts

    Gabriel Bacquier, Peter Blaha, Rupert Christiansen, Plácido Domingo, Jens Malte Fischer, Mirella Freni, Richard Gaddes, Elvio Giudici, Clemens Hellsberg, Marilyn Horne, Speight Jenkins, Stefan Johansson, Brian Large, James Levine, Christa Ludwig, J. F. Mastroianni, Martha Mödl, John Mordler, Riccardo Muti, Otto Schenk, Valerie Solti, Nina Stemme, Paul Thomason, Sir John Tooley, Barry Tucker, Astrid Varnay, Edgar Vincent, Eva Wagner-Pasquier, Zachary Woolfe

  • Design

    Simon Walterer für Rosebud, Vienna

  • Sprache

    Englisch

  • Details

    Hardcover mit Box, 30 × 24 cm, 712 Seiten, 560 Abb. in Farbe und s/w

  • ISBN

    978-3-903153-92-9

Über dieses Produkt

Das Jahr 2018 markiert das hundertjährige Jubiläum der großen Birgit Nilsson. Das nun vorliegende Buch ist eine eindrucksvolle Hommage und Würdigung ihrer zahllosen ruhmvollen Darbietungen. Nilssons Karriere dauerte fast ein Vierteljahrhundert. Von den späten 1950er- bis zu den frühen 1980er-Jahren war sie die vorherrschende Größe im dramatisch-heroischen Repertoire. Nilsson war die unangefochtene „Königin der Wagnerianer“ ihrer Generation, eine der größten aller Zeiten in der Geschichte der Oper. Sie beschränkte sich allerdings keineswegs nur auf Wagner: Ihre Isolde und Brünnhilde wurden gemeinsam mit Salome, Elektra, der Frau ohne Schatten und Turandot oft unter „Nilsson-Repertoire“ zusammengefasst.

Die Publikation kann via Mail bestellt werden: sales@vfmk.org