Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Konkrete Gegenwart

Konkrete Gegenwart Umschlag

Wie geht die Gegenwartskunst mit der konstruktiven, konkreten und konzeptuellen Kunst des 20. Jahrhunderts um? Wie steht sie zu deren Ideen und Errungenschaften, wie zu ihren teils utopischen Projekten? Bedient sie sich lediglich ihres Form- und Farbrepertoires oder greift sie auch auf die dahintersteckenden Konzepte zurück? 

36,00 €

  • Herausgeber

    Haus Konstruktiv

  • Texte

    Max Glauner, Adam Jasper, Sabine Schaschl, Sabine Maria Schmidt, Wolfgang Ullrich and Margit Weinberg Staber

  • DESIGN

    Harald Pridgar

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • DETAILS

    Hardcover, 30 x 25 cm, 192 Seiten, 100 Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-903269-69-9

Über dieses Produkt

Wie geht die Gegenwartskunst mit der konstruktiven, konkreten und konzeptuellen Kunst des 20. Jahrhunderts um? Wie steht sie zu deren Ideen und Errungenschaften, wie zu ihren teils utopischen Projekten? Bedient sie sich lediglich ihres Form- und Farbrepertoires oder greift sie auch auf die dahintersteckenden Konzepte zurück? 

Ausgehend von der Frage, inwiefern die gegenwärtige Kunstproduktion an unser kunsthistorisches Erbe andockt, präsentiert das Museum Haus Konstruktiv eine groß angelegte Gruppenausstellung mit Statement-Charakter mit Werken von 34 Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland. Als Parcours angelegt, auf dem Fäden aus der Kunstgeschichte aufgegriffen, verknüpft und weitergesponnen werden, bietet die Ausstellung „Konkrete Gegenwart“ eine facettenreiche und lebendige Momentaufnahme des konstruktiv-konkreten und konzeptuellen Schaffens von heute, was die vorliegende Publikation, ergänzt mit zahlreichen Texten, gut belegt und abbildet.