Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Due to a temporary technical disruption, you can reset your password by contacting hello@vfmk.org.

Der Welt (m)eine Ordnung geben. Die Sammlung Ernst Ploil – Eine Auswahl

2Vtxchkx

„Der Welt (m)eine Ordnung geben“ beschreibt die Sammeltätigkeit des Wiener Anwalts Ernst Ploil, der sich seit einem halben Jahrhundert intensiv mit bildender wie mit angewandter Kunst befasst. Ein methodischer Weg von Ploil ist das Aufspüren von Gemeinsamkeiten, ein anderer ist die Beschäftigung mit dem Gegensätzlichen, und einen dritten Untersuchungsansatz bietet die symbolistische Erzählung, deren – oft versteckte – Inhalte zu unterschiedlichen Interpretationen führen.

26,90 €

  • HERAUSGEBER

    Christian Bauer, Herbert Giese

  • TEXTE

    Christian Bauer, Herbert Giese, Ernst Ploil, Alexandra Sattler, Hans-Peter Wipplinger

  • DESIGN

    Katharina Griesbacher / Studio Riebenbauer

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • DETAILS

    Hardcover, 25,5 x 21 cm, 232 Seiten, ca. 180 Abb. in Farbe

  • ISBN 978-3-903320-78-9

    Deutsche Cover-Ausgabe

  • ISBN 978-3-903320-95-6

    Englische Cover-Ausgabe

Über dieses Produkt

„Der Welt (m)eine Ordnung geben“ beschreibt die Sammeltätigkeit des Wiener Anwalts Ernst Ploil, der sich seit einem halben Jahrhundert intensiv mit bildender wie mit angewandter Kunst befasst. Ein methodischer Weg von Ploil ist das Aufspüren von Gemeinsamkeiten, ein anderer ist die Beschäftigung mit dem Gegensätzlichen, und einen dritten Untersuchungsansatz bietet die symbolistische Erzählung, deren – oft versteckte – Inhalte zu unterschiedlichen Interpretationen führen. Daraus entstand eine spartenübergreifende Sammlung österreichischer wie internationaler Kunst. Ausgewählt und erworben, um Antworten zu finden auf die ewige Frage: Worum geht es in der Kunst?