Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Isabella Kohlhuber
htb

Kohlhuber Cover

Die erste Monografie der österreichischen Künstlerin Isabella Kohlhuber versammelt Arbeiten aus dem Zeitraum von 2011 bis 2017 anhand zahlreicher Collagen, Zeichnungen, Objekte, Bilder, Installationen und Videostills. Bildkorpus, Auswahl und Layout sind Teil des bildnerischen Werks und werden begleitet von einem analytischen Text der Künstlerin selbst, einer literarischen Kurzform von Victoria Dejaco und einem vertiefenden Essay von Dirck Möllmann.

26,00 €

  • Text

    Victoria Dejaco, Dirck Möllmann

  • Photography

    Gregor Titze, Georg Petermichl, Croce & Wir, Peter & Birgit Kainz, Christine Winkler, Kai Maier-Rothe

  • Design

    Isabella Kohlhuber

  • Language

    German/English

  • Details

    Paperback, 188 pages, numerous ills. in color

  • ISBN

    978-3-903153-60-8

Über dieses Produkt

Die erste Monografie der österreichischen Künstlerin Isabella Kohlhuber versammelt Arbeiten aus dem Zeitraum von 2011 bis 2017 anhand zahlreicher Collagen, Zeichnungen, Objekte, Bilder, Installationen und Videostills. Ihre transmedialen Werke durchqueren die Sprache der Begriffe ebenso wie die Worte des Alltags, vor allem aber die narrative Welt der Zeichen und der Schrift, geleitet von einem wachen Sprachbewusstsein, das in der Tradition der österreichischen Moderne verankert ist und kritisch über sie hinausreicht. Bildkorpus, Auswahl und Layout sind Teil des bildnerischen Werks und werden begleitet von einem analytischen Text der Künstlerin selbst, einer literarischen Kurzform von Victoria Dejaco und einem vertiefenden Essay von Dirck Möllmann.