Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Due to a temporary technical disruption, you can reset your password by contacting hello@vfmk.org.

Jean Mauboulès
Mouvement arrêté – Arbeiten auf Papier 1969–2019

Mauboules Cover

Der aus den französischen Pyrenäen stammende Bildhauer und Zeichner Jean Mauboulès lebt seit 1973 in der Region Solothurn. Seither waren seinem Schaffen mehrere Präsentationen im Kunstmuseum Solothurn gewidmet.

34,00 €

  • HERAUSGEBER

    Kunstmuseum Solothurn

  • TEXTE

    Thomas Schmutz und Christoph Vögele

  • DESIGN

    Elisabeth Schwarzenbeck

  • SPRACHE

    Deutsch

  • DETAILS

    Paperback, 128 Seiten, 26 x 19,7 cm, 76 Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-903320-58-1

Über dieses Produkt

Der aus den französischen Pyrenäen stammende Bildhauer und Zeichner Jean Mauboulès lebt seit 1973 in der Region Solothurn. Seither waren seinem Schaffen mehrere Präsentationen im Kunstmuseum Solothurn gewidmet. Die letzte Einzelausstellung fand 2002 statt und betonte den übergreifenden Charakter des Linearen in Skulptur, Relief und Zeichnung. In der jetzigen Übersichtsschau im Graphischen Kabinett, in der ein Bogen von 50 Jahren gespannt wird, stehen nun allein Werke auf Papier im Zentrum: Aquarelle, Bleistift- und Tuschezeichnungen. Neben der Klarheit der Linie fällt ein ausgesprochen malerischer Ausdruck auf. Nicht selten begegnen sich geometrische und organische Formen im selben Werk. Im Pas-de-deux halten sich Spannung und Ruhe die Waage. Der leidenschaftliche Liebhaber des Tanzes spricht von einem “Mouvement arrêté”, einer angehaltenen Bewegung.