Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Due to a temporary technical disruption, you can reset your password by contacting hello@vfmk.org.

Kapwani Kiwanga

Kiwanga Cover

Die Arbeit der französisch-kanadischen Künstlerin Kapwani Kiwanga spürt den allgegenwärtigen Einfluss von Machtasymmetrien auf, indem sie historische Erzählungen in einen Dialog mit zeitgenössischen Realitäten stellt.

32,00 €

  • HERAUSGEBER

    Pasquart Kunsthaus Centre d’art Biel/Bienne

  • VORWORT

    Felicity Lunn

  • EINLEITUNG

    Stefanie Gschwend

  • GESPRÄCH

    Stefanie Gschwend mit Kapwani Kiwanga

  • DESIGN

    A Practice for Everyday Life, London

  • Sprache

    Deutsch/Englisch/Französisch

  • DETAILS

    Paperback, 92 Seiten, 26 x 20 cm, zahlreiche Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-903320-48-2

Über dieses Produkt

Sie hinterfragt die Funktionsweise von Geschichtsschreibung, Machtsystemen und Wissensgenerierung und untergräbt das offizielle Wahrheitsverständnis, indem sie die Geschichte um populären Glauben und Spiritualität erweitert. Ihre Arbeiten artikulieren sich über verschiedene Materialien und Medien wie Skulptur, Installation, Fotografie, Video und Performance.

Die Einzelausstellung und die begleitende Publikation spiegeln Kiwangas Karriere mit einer Auswahl bedeutender, repräsentativer sowie neuer Werke wider. Sie fungiert als Erzählung, die den Einfluss von disziplinierender Architektur und räumlichen Elementen auf den menschlichen Körper sowie die Erforschung postkolonialer Geschichte und Geschichten betont, die dazu einladen, Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, um anders auf bestehende Strukturen zu blicken.

Kapwani Kiwanga lebt und arbeitet in Paris. Sie wurde mit dem Frieze Artist Award ausgezeichnet und gewann 2018 den jährlichen Sobey Art Award.