Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Percy Rainford
Duchamp’s “Invisible” Photographer

Vfm K 9783903131507 Rainford Cover

Dieses Buch ist die erste Publikation, die sich auf die Arbeit des in Jamaika geborenen amerikanischen Fotografen Percy Rainford konzentriert. Zwischen 1945 und 1956 arbeitete Rainford an einer Reihe von Kunstprojekten mit Marcel Duchamp zusammen.

20,00 €

  • Herausgeber

    Stefan Banz

  • Text

    Michael R. Taylor

  • Design

    Stefan Banz

  • Sprache

    Englisch

  • Details

    Hardcover, 22 x 16 cm, 144 Seiten, 72 Abb. in Farbe und s/w

  • ISBN

    978-3-903131-50-7

Über dieses Produkt

Er begann seine Karriere in den frühen 1930er Jahren als Reprofotograf bildender Kunst für Kataloge und andere Publikationen. Er war sowohl für große Museen in New York, darunter das Whitney Museum und das Metropolitan Museum of Art, tätig als auch für Künstler, die oft qualitativ hochwertige Reproduktionen ihrer Gemälde und Skulpturen brauchten, wenn sie sich für ein Stipendium bewerben wollten. Nach der Begegnung mit Duchamp und Frederick Kiesler im Januar 1945 begann Rainfords Arbeit über den dokumentarischen Impuls hinauszugehen und die Fotografien, die er in den 1940er und 1950er Jahren machte, spiegeln sein neu entdecktes Interesse an modernistischen Experimenten wider. Obwohl heute nahezu unbekannt, war Rainford ein hoch anerkannter Künstler seiner Zeit. Die Publikation, der umfangreiche Archivrecherchen und Interviews mit der Familie des Künstlers zugrunde liegen, zeigt das Werk dieses bemerkenswerten Avantgarde-Fotografen und wirft gleichzeitig ein neues Licht auf seine Zusammenarbeit mit Duchamp und Kiesler.