Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Peter Halley
THE SCHIRN RING

Peter Halley Cover

In der frei zugänglichen Rotunde der SCHIRN wird der US-amerikanische Künstler, Peter Halley, eine auf die räumliche Gegebenheiten des Ausstellungsortes bezogene Installation entwickeln.

24,00 €

  • Herausgeber

    Max Hollein

  • Vorwort

    Max Hollein

  • Text

    Natalie Storelli, Joseph Wolin

  • Interview

    Max Hollein mit Peter Halley

  • Design

    Silke Eiselt

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • Details

    Paperback, 25,5 x 20 cm, 104 Seiten, 70 Abb.

  • ISBN

    978-3-903131-15-6

Über dieses Produkt

Bereits vor 30 Jahren war Peter Halley (*1953) seiner Zeit weit voraus: Mit seinen Prison und Cell Paintings manifestierte er die Logiken, Abhängigkeitsverhältnisse und Organisationsformen des Kunstwerks und des sozialen Raums. Seit den 1980er-Jahren warf Halley in seinen geometrisch-abstrakten Bildern und seinen ortsspezifischen Installationen einen kritischen Blick auf die Raum- und Kommunikations- und Organisationsstrukturen, die den Lebensalltag dominierten.

In der frei zugänglichen Rotunde der SCHIRN wird der US-amerikanische Künstler eine auf die räumliche Gegebenheiten des Ausstellungsortes bezogene Installation entwickeln. Aus dem Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Motive seines künstlerischen Formenspektrums entstehen ein explosives Energiefeld und eine analytische Landkarte seines Gesamtwerks – Halley kreiert eine Zelle für ein zentrales historisches Kunstwerk aus dem Œuvre. Eine Installation, wie sie größer, detailreicher, expansiver kaum sein könnte und die wiederum auf den ursprünglichen Kern der kreativen Kraft des Künstlers zurückführt.