Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Von Zero an
Die Kunstsammlung der DB Stiftung

Von Zero An Cover

In dem instruktiven Sammlungsüberblick bilden die ZERO-Künstler Otto Piene, Hans Mack und Günther Uecker mit ihren Nachfolgern den herausragenden Schwerpunkt.

28,00 €

  • Herausgeber

    Russalka Nikolov

  • Vorwort

    Rüdiger Grube, Russalka Nikolov

  • Text

    Karen Michels

  • Sprache

    Deutsch

  • Details

    Hardcover, 28 x 21 cm, 168 Seiten, 90 Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-86984-531-9

Über dieses Produkt

Ein Großteil der Kunstwerke aus der Kunstsammlung Stinnes ist in den sechziger und siebziger Jahren entstanden und dokumentiert und reflektiert in besonderer, breit gefächerter Weise die spezifische historische Situation der bundesrepublikanischen Nachkriegszeit. Die Kunstsammlung, die 2003 mit dem Verkauf der Stinnes AG in den Besitz der Deutschen Bahn übergegangen ist, umfasst etwa 300 Werke – größtenteils Gemälde – von etwa 80 Künstlern der Geburtsjahrgänge von 1903 bis 1966. In dem instruktiven Sammlungsüberblick bilden die ZERO-Künstler Otto Piene, Hans Mack und Günther Uecker mit ihren Nachfolgern den herausragenden Schwerpunkt.