Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

Wermke / Leinkauf
4. Halbzeit

190724 Leinkauf Aachen Cover 1500Px

Die hier vorliegende Publikation, die anlässlich der Ausstellung „Wermke/Leinkauf: Macht der Masse – 4. Halbzeit“ im Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen realisiert wurde, ergänzt und kontextualisiert mit den Beiträgen der AutorInnen die Arbeit nicht nur kunst- und kulturwissenschaftlich, sondern liefert auch wichtige Informationen über historische und aktuelle Entwicklungen der Ultra-Kultur.

24,00 €

  • Herausgeber

    Andreas Beitin, Kulturbetrieb der Stadt Aachen

  • TEXTE

    Dominik Bönisch, James M. Dorsey, Gabriel Duttler and Boris Haigis, Christian Haring

  • DESIGN

    Mischa Leinkauf und Matthias Hübner

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • DETAILS

    Hardcover, 96 Seiten, 28 Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-903320-02-4

Über dieses Produkt

Aus einem eher unpolitischen Sammelbecken von fanatischen Fußballanhängern, sogenannten Ultras, entstanden in den letzten Jahren vielfältige Gruppen, die sich jenseits der Stadien mit ihren Techniken des Widerstands in politischen Aktionen wiederfinden, sei es die Istanbuler Gezi-Park-Revolte im Sommer 2013, der arabische Frühling in Ägypten oder die Unruhen am Majdan in Kiew. Dabei nutzen sie ihre Fussballästhetik aus Fahnen, Trikots, Gesängen und Trommeln um in öffentlichen Räumen die Massen zu mobilisieren. Das gesellschaftspolitische Potential dieser Gruppierungen, die bereits seit den 1970er-Jahren existieren und welche die aktuell am schnellsten wachsende Jugend-Subkultur in Deutschland darstellt, wird in der immersiven Rauminstallation von Wermke/Leinkauf bildmächtig in Szene gesetzt. Auf zwei großformatigen Videowänden verhandeln die Künstler die mitreißenden audiovisuellen Strategien von Ultras und ihre zunehmende Einflussnahme im öffentlichen und politischen Räumen und hinterfragen ihr partizipatorisches und aktivistisches Potential.

Die hier vorliegende Publikation, die anlässlich der Ausstellung „Wermke/Leinkauf: Macht der Masse – 4. Halbzeit“ im Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen realisiert wurde, ergänzt und kontextualisiert mit den Beiträgen der AutorInnen die Arbeit nicht nur kunst- und kulturwissenschaftlich, sondern liefert auch wichtige Informationen über historische und aktuelle Entwicklungen der Ultra-Kultur.