Login

Du hast noch keinen Account? Registriere dich.
Hast du dein Passwort vergessen

Account erstellen

Durch die Registrierung, akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melde dich an wenn du schon einen Account besitzt.

Passwort zurücksetzen

VERGRIFFEN Caro Suerkemper
In heißer Lieb' gebraten

Suerkemper In Heisser Lieb Cover

Die Berliner Künstlerin Caro Suerkemper greift die Idee der Porzellankunst des 17. und 18. Jahrhunderts auf und schafft Keramiken, die skurril überzeichnete Frauenfiguren in provokant lustvollen Szenarien zeigen: mehr oder weniger bekleidete, ungelenk-gelenkig ineinander verschlungene weibliche Körper.

24,80 €

  • Herausgeber

    On behalf of Frankfurt am Main’s Cultural Office by the Frankfurt Museum of Applied Art, Sabine Runde, Fine German Gallery and Caro Suerkemper

  • Text

    Jean-Christophe Ammann, Tanja Langer, Sabine Runde

  • Design

    Carsten Wolff and Caro Suerkemper

  • Sprache

    Deutsch/Englisch

  • Details

    Hardcover, 100 Seiten, Abb. in Farbe

  • ISBN

    978-3-86984-400-8

Über dieses Produkt

Die Berliner Künstlerin Caro Suerkemper greift die Idee der Porzellankunst des 17. und 18. Jahrhunderts auf und schafft Keramiken, die skurril überzeichnete Frauenfiguren in provokant lustvollen Szenarien zeigen: mehr oder weniger bekleidete, ungelenk-gelenkig ineinander verschlungene weibliche Körper.

Suerkemper fand in den Epochenräumen der Historischen Villa Metzler des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt die ideale Bühne für ihre freiplastischen, glasierten Figuren und Figurengruppen. Diese konfrontierte sie mit dem historischen Ambiente, den Stilmöbeln und edlen Tapeten der Frankfurter Villa. Die humorvolle Inszenierung der skurrilen Bildwelten wurde für das Buch in herrlichen Fotografien festgehalten.